Outfit: A Black Dress

Es ist vielleicht nicht “THE Black Dress”, aber es ist EIN schwarzes Kleid und ich mag es sehr. Manchmal müssen Dinge gar nicht so kompliziert oder außergewöhnlich sein, um zu wirken. Ein, zwei kleine Details, wie hier die transparente Schulterpartie und der dreieckige Rückenausschnitt, ziehen die Blicke auf sich. Und es bedarf keinem figurbetontem Schnitt, um feminin zu wirken. Was manchmal auch ganz praktisch ist, so wie beispielsweise gestern nach dem Essen.

Meine Mama hat es übrigens auch. 😉

Dress :: Bershka

1 Kommentar

  1. Elke Kirchhoff
    2014-06-24 / 1:38

    Na Steffi das ist wirklich ein tolles Kleid. Es trägt sich super angenehm und (Frau) ist damit immer gut angezogen. Die Shopping-Tour in Amsterdam war ja auch ein tolles Erlebnis mit uns Beiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.