Es ist zwar nicht der erste Zara Mantel der bei mir einzieht, aber dieses gute Stück hat definitiv das Zeug zum Lieblingsmantel 2015! Vielleicht auch 2016, wir werden sehen! 😉 Auf jeden Fall bin ich total begeistert, vom Schnitt, vom Material, das Fischgrätenmuster – irgendwie so klassisch und doch cool! Das macht diesen Mantel auch so vielseitig – im Alltag, im Büro, am Tag und am Abend, mit weißen Sneakern oder wie heute, zu sexy Overknees!

Meine schwarzen Overknees von Anna Field hatte ich euch zuletzt in Kombination mit einem weißen Rock, schwarzem Rolli, Kapitäns-Mütze und meinem Rucksack von Stella McCartney gezeigt. Für das Geld sehen sie wirklich toll aus, leider rutschen sie aber auch etwas. Deswegen liege ich schon wieder bei Zara auf der Lauer, da sollen die Tage nämlich neue, schwarze Overknee Stiefelchen reinkommen! 😉

Heute komme ich aber mal ganz in Grau daher (da soll noch einer sagen, graue Maus 😀 ). Da man von den schwarzen Kunstleder Shorts nicht mehr ganz so viel sieht, hätte der Titel wohl auch „Pulli frisst Hose“ heißen können. ;-D Das war ehrlich gesagt nicht ganz so meine Absicht, aber da es so schon fast wie ein kurzes Strickkleid aussieht, find es auch irgendwie ganz cool!

Was sagt ihr? Wie gefällt euch meiner neuer Maxi Mantel von Zara und mein ootd?

Happy Bergfest!

Die Steffi

 

SHOP THE LOOK

Beanie: Johnstons Cashmere // Mantel: Zara // Oversize Pullover: Monki (aus dem letzten Jahr, hier oder hier so ähnlich als Strickkleid) // Die nicht sichtbaren Shorts 😉 : H&M (ebenfalls aus dem letzten Jahr, ähnliche gibt es hier) // Overknees: Anna Field // Rucksack: Stella McCartney