My Winter Beauty Routine + Gillette Venus Give Away

winter beauty routine gillette venus

In Zusammenarbeit mit Gillette Venus <3

An so kalten Tagen wie heute liebe ich es, die Zeit zu nutzen und mich auch mal so richtig schön zu verwöhnen. Oder wenn der Regen gegen die Fenster prasselt und ich in der heißen Wanne liege bis die Finger schrumpeln, mit meiner Lieblingsmusik leise im Hintergrund… Manchmal gönne ich mir dann auch mal so richtig schöne Wellness (Sonn)tage mit allem drum und dran. Gesichtsreinigung und Maske, Pediküre und Maniküre, Peelings, Cremes und selbstverständlich gehört für eine seidig glatte Haut auch die entsprechende Haarentfernung dazu – was ich, by the way, natürlich nicht nur an meinen Wellness-Sonntagen mache. 😀

Allerdings muss ich schon sagen, dass ich im Winter wesentlich mehr Zeit mit der Pflege verbringe als im Sommer, denn das Haut und Haar durch die Kälte draußen, warmer Heizungsluft im Haus und auch durch eng anliegende Textilien zu Trockenheit neigen, kennen die meisten von euch sicher ebenfalls aus eigener Erfahrung. In meinen Top 10 Tipps meiner Winter Beauty Routine verrate ich euch heute deswegen meine ganz persönlichen Pflegetipps, welche sich bei mir über die Jahre bewährt haben – und die sind übrigens nichtmal teuer!

1

Das A und O, egal ob Sommer oder Winter, ist natürlich immer das Abschminken, sonst drohen Hautunreinheiten und  Pickelchen, die nun ja wirklich keiner braucht. Dafür benutze ich am Abend ein seifenfreies Waschgel, morgens hingegen wasche ich das Gesicht meist nur mit klarem Wasser. Das reicht aus meiner Sicht morgens total aus, so dreckig wird man über Nacht ja nicht. 😉  Zumal das zu häufige Waschen mit einem Waschgel die Haut auch wiederum austrocknen kann.

2

Gegen spannende Gesichtshaut hilft bei mir auch immer ein einfaches, alkoholfreies Gesichtswasser oder Thermalspray. Das Gesichtswasser benutze ich natürlich vor dem Eincremen, ein Thermalspray eignet sich auch für zwischendurch wunderbar!

3

Hin und wieder ein Solebad mit Badesalz aus dem toten Meer ist wohltuend für Haut und Haar, lindert Entzündungen (z. B. von Pickelchen) und sorgt für ein ausgewogenes Hautgleichgewicht. Allerdings sollte man aber auch nicht zu lange und zu heiß baden, da das die Haut auch wiederum austrocknet und nebenbei auch den Kreislauf belasten kann.

4

Ein Peeling regt die Durchblutung im Gesicht und Körper an, sorgt für einen rosigen und gleichmäßigen Teint und bereitet auch die Beine perfekt für die Rasur vor. Beim Körperpeeling aber bitte ein öl- und cremefreies Peeling verwenden, da sich sonst die ölige bzw. cremige Schicht auf der Haut bei der Rasur unter den Klingen hängen bleibt und diese dann natürlich nicht mehr so gut rasieren bzw. stumpf werden. Für den Body benutze ich meist einfach nur einen einfachen Peelinghandschuh und schäume etwas Duschgel damit auf.

5

 Zu einem seidig glatten Hautgefühl gehört natürlich auch die entsprechende Haarentfernung, denn wer will schon kratzige, stoppelige oder nach der Rasur rot gepunktete Beine? Ganz besonders möchte ich euch deswegen den Gillette Venus Embrace Sensitive ans Herz legen: dank Feuchtigkeitsband und pflegendem Aloe Vera entstehen deutlich weniger Hautirritationen, was ja gerade im Winter bei sensibler und empfindlicher Haut oft ein Problem ist.

winter beauty routine gillette venus

Natürlich solltet ihr nicht wie ich hier für die Fotos eure Beine auf der Couch rasieren, ein Nassrasierer sollte, wie es der Name schon sagt, auf jeden Fall auch immer nass, also unter der Dusche oder in der Wanne und am idealerweise auch mit einem feuchtigkeitsspendendem Rasiergel benutzt werden. Ich wollte es nur nochmal sagen. 😉

Wie alle Rasierer von Gillette Venus liegt auch der Gillette Venus Embrace Sensitive dank seines Silikongriffs super in der Hand und ermöglicht ein makelloses Ergebnis in einem Zug. Auch an schwierigen Stellen wie Knie und Knöchel werden lästige Stoppeln und Haare perfekt entfernt, weswegen der Gillette Venus Embrace Sensitive zu meinen Standardutensilien meiner Winter Beauty Routine gehört !

gillette venus rasierer

6

Nachdem ihr eure Haare mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo und einer Pflege behandelt habt und bevor ihr aus der Wanne oder Dusche steigt, noch ein kleiner, persönlicher Geheimtipp: Für seidig, glänzende Haare, einfach mal das komplette Haar inkl. Kopfhaut nach dem Waschen ca. 30 Sekunden oder länger eiskalt abwaschen – das regt die Durchblutung an (und zudem habe ich das Gefühl, das sich die Haarschüppchen bei der Kälte schließen)!

7

Nach dem Duschen oder Baden, Gesicht und Körper eincremen – soviel Zeit sollte immer sein!

8

SOS! Heilwundsalben wirken bei besonders trockenen Hautstellen, Lippen und trockenen Händen wahre Wunder.

9

Für eine extra Portion Pflege, die Füße und/oder Hände vor dem Schlafengehen großzügig mit Bio-Olivenöl einölen und in dicken Socken oder speziellen Handschuhen über Nacht einwirken lassen.

10

Gesicht, Hals und Dekolleté freuen sich natürlich auch hin und wieder über feuchtigkeitsspendende Masken, gerade nach einem Peeling tut eine intensive Feuchtigkeitspflege der durstigen Haut zu gut!

Give Away

winter beauty routine gillette venus

Ja ist denn schon Weihnachten? Na, noch nicht ganz, aber die ersten Weihnachtsmärkte haben schon geöffnet und bis Nikolaus ist es ja auch nicht mehr allzu lang hin.  Ihr habt diesmal auf jeden Fall die Chance, ein Gillette Venus Geschenkset bestehend aus dem Gillette Venus Swirl und dem supersüßen und superpraktischen Venus Snap für unterwegs abzustauben. Mädels, der ist so putzig!  Wenn ihr euch selbst davon überzeugen wollt, hinterlasst mir dafür unter diesem Artikel einfach einen Kommentar und schon landet ihr im Lostopf!

Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück! <3

winter beauty routine gillette venus

Mitmachen können alle, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Adresse der Gewinnerin wird zwecks Produktversand an die Brandzeichen Markenberatung und Kommunikation GmbH weitergegeben

Follow:

43 Kommentare

  1. Elke
    2016-12-01 / 15:39

    Ich möchte auch mitmachen! 🙂 Tolle Tipps!

    LG Elke

  2. Svenja
    2016-11-30 / 21:55

    Liebe Steffi,
    Ohh so viele tolle Tipps! Danke dafür 🙂 Wir nutzen für besonders trockene Stellen auch gerne Bepanten oder ähnliche SOS Cremes!
    Ich nehme sehr gerne an deinem Gewinnspiel teil, den Gilette macht so tolle Rasierer ♥ Und das Set kann man ja auch prima mit der besten Freundin teilen 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Svenja

      • 2016-12-01 / 20:53

        P.S. Bis wann läuft denn das Gewinnspiel eigentlich? 😉

        Danke dir fürs Daumen drücken 🙂

        Viele Grüße,
        Svenja ♥

      • 2016-12-01 / 20:54

        P.S.: Bis wann läuft denn das Gewinnspiel eigentlich? 😉

        Und danke dir fürs Daumen drücken 🙂

        Viele Grüße,
        Svenja ♥

        • 2016-12-01 / 21:10

          Bis einschließlich Sonntag, ich trag’s schnell nach! 😉 Liebe Grüße & hab einen wunderschönen Abend liebe Svenja!

  3. 2016-11-30 / 21:54

    Liebe Steffi,
    Ohh so viele tolle Tipps! Danke dafür 🙂 Wir nutzen für besonders trockene Stellen auch gerne Bepanten oder ähnliche SOS Cremes!
    Ich nehme sehr gerne an deinem Gewinnspiel teil, den Gilette macht so tolle Rasierer ♥ Und das Set kann man ja auch prima mit der besten Freundin teilen 🙂

  4. Laureen
    2016-11-30 / 20:13

    Der ist ja super praktisch und deine Routine hilft mir bei einigen Sachen auch sehr weiter 🙂
    Liebe Grüße,
    Laureen

    • 2016-12-01 / 20:47

      Dankeschön liebe Laureen, ich drücke dir die Däumchen beim Gewinnspiel! 🙂

  5. Isabel
    2016-11-30 / 18:36

    Vielen lieben Dank für die tollen Tipps :).
    Ich drücke feste die Daumen 🙂

  6. Elke
    2016-11-30 / 18:19

    Ich hüpf auch noch schnell in den Lostopf, ich mag die Rasierer von Gilette am liebsten 🙂

    LG Elke

  7. Steffi
    2016-11-30 / 18:14

    Hallo 🙂

    Danke für das schöne Gewinnspiel.
    Ich würde mich total freuen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  8. iris
    2016-11-30 / 9:19

    Schöne bilder und echt schön geschrieben. Bin gerne mit dabei.
    Liebe grüße iris

  9. Lorena
    2016-11-29 / 22:48

    Ich hab mir den kleinen Rasierer schon so oft angeguckt und hab mich immer wieder gefragt, ob er auch gut ist. Kurz vor der Kasse wandert er aber jedesmal zurück zu seinen Artgenossen.
    Ich wünsche Jedem eine schöne Weihnachtszeit 🎁🎄🌟

    • 2016-12-01 / 20:50

      Na dann hoffe ich das es diesmal mit euch klappt Lorena! 😉 Fingers crossed!

  10. Mel
    2016-11-29 / 20:33

    Liebe Steffi,
    Danke für die Beauty Tipps. Ich werde sicher den ein oder anderen ausprobieren. Vielleicht ja auch mit Venus ;).
    LG Melanie

  11. Janina
    2016-11-29 / 20:22

    Ich würde mich mega freuen. Das wäre ein super Vorweihnachtsgeschenk. Tolle Tipps übringens😚

  12. Helga
    2016-11-28 / 19:17

    Ja, putzig ist der wirklich 🙂
    Ich möcht gern mein Glück versuchen und hüpf in den Lostopf.

    LG Helga

  13. Birgit
    2016-11-28 / 8:42

    Guten Morgen Steffi,
    tolle Bilder, genialer Blog, da bin ich gerne Leser! Den Rasier würde ich gerne meiner Tochter schenken. Passend zum Studium ist sie ausgezogen und lebt jetzt in ihrer 15 qm^2 Wohnung, inkl. Bad und Küche. Da muss alles winzig sein 😉
    Zu Weihnachten bekommt sie zum Beispiel u.a. einen Eierkocher mit Platz für drei Eier 🙂
    Ich nutze manchmal Handcreme für die Haare, dann werden sie seidig glänzend und glatt.
    Liebe Grüße

    • 2016-12-01 / 20:56

      Oh wie süss, das wäre eine zu niedliche Idee! 😀 Ich drücke dir bzw. euch die Daumen! Das mit der Handcreme für die Haare ist übrigens noch ein super Tipp, da schwöre ich ebenso drauf! 😉

  14. 2016-11-27 / 18:50

    Wie kuschlig siehts denn bei euch aus! Ich benutze übrigens den gleichen Rasierer 😉

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

  15. Anne
    2016-11-27 / 17:51

    Die Rasierer gefallen mir wirklich gut. Besonders auf Reisen ist der kleine echt praktisch. Da hüpf ich doch gern mit in den Lostopf. Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent.

    LG Anne

    • 2016-12-01 / 21:08

      Den wünsche ich dir auch liebe Anne! Und ganz viel Glück beim Gewinnspiel! 🙂

  16. 2016-11-27 / 8:45

    Schöne Bilder und wirklich tolle Tipps, Liebes! Mein Hund sieht übrigens genau so aus wie deiner, aber fotogen ist er nicht wirklich 😀 Wie machst du das nur? hihi 😀

    Ganz liebe Grüße,

    Sandra von http://fashionholic.de

    • 2016-12-01 / 20:39

      Haha, der kleine Mann liebt es zu posen! Kennt er vielleicht von den Fotoshootings von seiner Mama! 😀

  17. Mamutschka
    2016-11-26 / 22:54

    Hallo Liebes 💕
    Ein sehr schöner Artikel über Körperpflege. Die Infos sind super und werden bei nächster Gelegenheit ausprobiert.
    Dir und deinen Männern noch ein schönes Wochenende.
    Liebst deine Mami ❤

    • 2016-12-01 / 20:43

      Dankeschön Mamilein! <3 Ab und zu muss man sich ja auch mal was gönnen, ne? :-*

  18. Sarah
    2016-11-26 / 10:37

    Liebe Steffi,
    ich finde deine Berichte inspirierend und sehr informativ!
    Klasse! Der Gilette Rasier ist echt goldig. So klein und handlich 🙂
    Ich würde mich echt freuen, meine Schwester mit dem Rasier zu überraschen. Sie geht ab Januar für ein Semester nach Schweden und das wäre das ideale Geschenk für diesen abenteuerlichen Trip.
    Ich würde mich freuen, ihr den Rasier zusammen mit kleinen Proben zu schenken 🙂
    Liebe Grüße
    Sarah

    • 2016-12-01 / 21:06

      Oh wie schön, über so ein kleines Beauty Paket für die Reise würde ich mich auch riesig freuen! 🙂 Ich drücke dir die Daumen, ganz viel Glück beim Gewinnspiel liebe Sarah!

  19. 2016-11-25 / 9:34

    Huhu liebe Steffi, schöne Bilder! Witzig, ich hab vor einigen Tagen auch einfach nach der heissen Dusche die Haare mal ganz kalt abgeduscht. Ich hatte mal gelesen, dass man das kalte Rinse nennt und tatsächlich die Haarschüppchen dadurch geschlossen werden :)) Soll als Alternative zum Conditioner dienen, aber man kann wohl auch zu verdünntem Essig greifen, wenn man doch ein Warmduscher ist!

    Liebst, Seyma von Come as Carrot

    • 2016-12-01 / 20:41

      Na da hat sich mein Geheimtipp also schon rumgesprochen! ;-D Das mit dem Essig hab ich auch schon gehört, aber mich noch nicht ran gewagt, das muss doch eigentlich stinken, oder? Ich glaube ich bleibe lieber bei der kalten Kopfbrause… 😀

Kommentar verfassen